Kategorie: Emotionen


03

September 2018
Kurzfristiges Glück oder langfristige Zufriedenheit

Kurzfristiges Glück oder langfristige Zufriedenheit

„Emotionale Zustände sind wichtige Botschaften an uns selbst.“ Der Neurobiologe Gerald Hüther spricht in diesem Interview über die Bedeutung von Emotionen und den Unterschied zwischen kurzfristigem Glück und langfristiger Zufriedenheit.


11

Juli 2017
Schlechte Gefühle sind ein wertvolles Signal

Schlechte Gefühle sind ein wertvolles Signal

Schlechte Gefühle sind ein wertvolles Signal dafür, dass wir etwas nicht zulassen. Sehen wir sie unter diesem Aspekt, verlieren sie ihre Bedrohung und ihre Macht. Wir können sie annehmen und erkennen und vielleicht auch formulieren, was uns gerade anstrengt bzw. welches Bedürfnis gestört ist. Hilfreiche Impulse und Praxisübungen der Initiative heartleaders zu diesem Thema aus der Reihe „Tag der Wertschätzung“.


21

März 2017
Mitgefühl in Organisationen

Mitgefühl in Organisationen

Mitgefühl (engl. Compassion) ist ein Wort, das so gar nicht in die Welt des Business zu passen scheint. Letztlich geht es dort doch primär um Wettbewerb und Stärke. Der Psychologe Dr. Nico Rose ermutigt in diesem sehenswerten TED Video dazu, Mitgefühl in Organisationen zu kultivieren, was sich positiv auf die Unternehmenskultur und den Unternehmenserfolg auswirken wird. „Dare to lead from he heart.“


24

August 2016
Emotionen im Trennungsmanagement

Emotionen im Trennungsmanagement

In Kooperation mit management meetings habe ich vor einiger Zeit einen Impulsvortrag zum Thema „Emotionen im Trennungsmanagement“ gehalten.
Nun ist dieses Interview dazu erschienen, in dem ich darüber spreche, warum es so wichtig ist, die Sorgen und Ängste aller Betroffenen – Führungskraft, Gekündigte/r sowie Verbliebene – zu beachten und was Trennungsmanagement mit Organisations- bzw. Kulturentwicklung zu tun hat.


30

Oktober 2015
Emotionen im Trennungsmanagement

Professionelles Trennungsmanagement

Sich von Mitarbeitern zu trennen, ist eine sensible, jedoch auch unbeliebte Managementaufgabe. Die professionelle und frühzeitige Auseinandersetzung mit dieser Thematik wird oft verdrängt. Verunsicherung, Stress sowie eine hohe emotionale Belastung bei den Führungskräften, den Gekündigten und auch den verbleibenden Mitarbeitern sind die Folge. Welche Fallstricke zu beachten sind, beleuchtet dieser Artikel im handelsjournal, für den ich interviewt wurde.



Page 1 of 212