Kategorie: Selbstmanagement


23

Dezember 2020
Selbstmitgefühl – Eine Übung nicht nur für die Feiertage

Selbstmitgefühl – Eine Übung nicht nur für die Feiertage

In diesem Jahr ist durch COVID-19 alles ganz anders – auch Weihnachten. Und auch wenn die Weihnachtszeit eigentlich für Freude und Zusammengehörigkeit steht, kann sie selbst in einem Jahr ohne Pandemie Gefühle von Stress, Enttäuschung und Konflikten hervorrufen.

🎄🎁 Nicht nur für die Feiertage: Eine Übung zu Selbstmitgefühl, um mit unseren Erwartungen an die Feiertage und an uns selbst achtsam umzugehen. 🎄🎁

Die Übung gibt es hier zum Download.


28

Oktober 2020
Positive (Selbst-)Führung in herausfordernden Zeiten

Positive (Selbst-)Führung in herausfordernden Zeiten

Ich freue mich, dass ich im Dezember drei Regionalforen von Weiterbildung Hessen e.V. gestalten werde zum Thema “Persönliche Ressourcen in der Corona-Situation nutzen und positiv ins Jahr 2021 starten”.


01

September 2020
Achtsamkeit im Alltag: Spaziergang der Freude

Achtsamkeit im Alltag: Spaziergang der Freude

Insbesondere in den aktuellen Krisenzeiten neigen wir zum Tunnelblick. Wir fokussieren uns mehr auf negative Aspekte und Nachrichten. Und wir fühlen uns häufig sorgenvoll oder angespannt. Eine Art Gegenmittel ist der Spaziergang der Freude. Denn diese kleine Intervention aus der Positiven Psychologie wirkt der natürlichen Negativitätstendenz des Gehirns entgegen.

(mehr …)

25

August 2020
Buddhas Weg

Vom Wert kleiner Auszeiten

Gerade in Zeiten wie diesen sind kleine Auszeiten besonders wertvoll. Denn das hilft, die eigenen Ressourcen zu stärken und das innere Gleichgewicht wieder herzustellen. So war ein Wochenende in einem buddhistischen Kloster im Odenwald genau die Auszeit, die ich gerade gebraucht hatte. Und mit Qi Gong, achtsamem Laufen und Meditationen konnte ich mich wieder neu zentrieren…


17

Juni 2020
Achtsamkeit im Alltag. Sich erden.

Achtsamkeit im Alltag. Sich erden.

Die Corona Krise hat uns den Boden unter den Füßen weggezogen: Viele Alltagsroutinen und liebgewonnene Gewohnheiten sind abhanden gekommen. Und weil uns die Orientierung fehlt, kostet uns das Kraft, die wir eigentlich zur Bewältigung der aktuellen Herausforderungen benötigen. Daher ist es wichtig, uns emotionale Sicherheit zu verschaffen und zu unserem inneren Gleichgewicht zurückzufinden.

Dazu müssen wir nicht viel mehr tun, als unsere Füße und den Kontakt zum Boden zu spüren. Diese alltagstaugliche Achtsamkeitsübung hilft Ihnen sich in turbulenten Zeiten kurz zu erden.



Page 1 of 41234