Positive Leadership

Potenzialentfaltung durch Stärkenorientierung

  • Welchen Einfluss hat mein persönlicher Führungsstil auf das Wohlbefinden und die Effizienz meiner Beschäftigten?
  • Wie fördere ich eine Qualität des Zusammenarbeitens, in der meine Mitarbeitenden gerne hohe Leistung erbringen?
  • Wie wäre es, wenn ich meinen Mitarbeitenden ermögliche, ihre Stärken und Talente zu entfalten?

Was macht Unternehmen erfolgreich? Und was erhält Mitarbeitende motiviert, engagiert und gesund?

Antworten auf diese Fragen findet man in dem Positive Leadership Ansatz, der auf der Psychologie gelingender Arbeits- und Lebensgestaltung (Positive Psychologie) basiert. Positive Leadership setzt, im Gegensatz zu den eher defizitorientierten klassischen Ansätzen, auf eine konsequent stärkenorientierte und potenzialschöpfende Grundhaltung.

Positive Führung schafft ein Umfeld, in dem Menschen aufblühen, ihr Potential entwickeln und Sinnhaftigkeit in ihrer Arbeit finden. Dies wird im Umgang mit den Chancen und Herausforderungen von New Work immer wichtiger.

Positive Leadership verbessert nachweislich das emotionale Wohlbefinden, Lernen, Engagement und die Kreativität der Mitarbeitenden. Auf der Ebene der Organisation zeigen sich die Effekte u.a. in einem guten Betriebsklima, gestiegener Produktivität und einem positiven Einfluss auf die Unternehmenskultur.

Im Einzelcoaching oder auch in Workshops mit dem gesamten Führungsteam betrachten wir nicht nur konkrete Anwendungsideen, sondern auch welche Haltung hinter Positive Leadership steckt.

Blick auf Gelungenes und Positives
16.01.2022 | Sabine Langrock

Blick auf Gelungenes und Positives

Forschungen aus der Positiven Psychologie zeigen, dass folgende fünf Elemente zum Wohlbefinden von Menschen beitragen:
● Positive Emotions: Das regelmäßige Erleben positiver Gefühle
● Engagement: Das Einsetzen der eigenen Stärken
● Relationships: Zugehörigkeit/ Netzwerk positiver Beziehungen
● Meaning: Das Erleben von Sinnhaftigkeit
● Accomplishment: Erfolgserlebnisse durch Zielerreichung
 


Spaß bei der Arbeit
17.09.2019 | Dr. Nico Rose

Spaß bei der Arbeit

„Was verdirbt Ihnen die Arbeitsfreude?“ Diese Frage hat Nico Rose mehr als 900 Arbeitnehmern gestellt und daraus interessante Erkenntnisse abgeleitet – u.a. auch Führung als “Pain Point”.


Positive Leadership
11.05.2015 | Ruth Seliger

Positive Leadership

Ruth Seliger beschreibt den Paradigmenwechsel von der klassischen Management-Kultur hin zum Positive Leadership. Dahinter verbirgt sich der Ansatz, dass eine wertschätzende und stärkenbasierte Führungsarbeit organisationale Kräfte freisetzt, die in traditionell geführten Unternehmen ungenutzt bleiben.

Das Buch enthält neben den theoretischen Grundlagen eine Vielzahl an praxisorientierten Methoden und Leitfragen, die Führungskräfte unmittelbar einsetzen können.


Möchten Sie mehr über Positive Leadership erfahren?

Dann sprechen Sie mich gerne an. Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen.

Kontakt aufnehmen