Resilience

Developing inner strength

  • How do I act more confidently and calmly in crises and stormy times?
  • How do I develop creative approaches to dealing with mental tension and emotional stress?
  • And can resilience actually be learned?

 

During the Corona crisis, we have witnessed firsthand what it feels like when our daily lives are turned upside down and nothing seems normal anymore. The loss of security, orientation and belonging leads to worry and stress. And even though the individual reaction may differ from person to person, it is hard to avoid the challenges of a crisis mentally and emotionally.

  • But how do we manage to deal with these situations constructively?
  • How can we remain calm and capable of acting despite all the uncertainty and stress?
  • How do we maintain our energy and creativity in stressful situations?
  • And how do we, as managers, provide orientation to our employees in a crisis?

For many years, resilience research has been investigating which internal and external conditions are helpful in order to emerge from a crisis healthy and, in the best case, even internally strengthened.

Resilience is one of the key competencies of our time.

The good thing is: resilience can be trained, both for individuals and for teams - in workshops, coaching sessions and modular programs.

Strengthen yourself or your employees with my customized solutions. This enables you to cope with crises or phases of high stress with energy and mental health.

Vom Wert kleiner Auszeiten
25.08.2020 | Sabine Langrock

Vom Wert kleiner Auszeiten

Gerade in Zeiten wie diesen sind kleine Auszeiten besonders wertvoll. Denn das hilft, die eigenen Ressourcen zu stärken und das innere Gleichgewicht wieder herzustellen. So war ein Wochenende in einem buddhistischen Kloster im Odenwald genau die Auszeit, die ich gerade gebraucht hatte. Und mit Qi Gong, achtsamem Laufen und Meditationen konnte ich mich wieder neu zentrieren…


Digital Detox: Onlinestress reduzieren.
25.10.2018 | 7 Mind

Digital Detox: Onlinestress reduzieren.

Sind Sie auch mehr online als off­line? Das Smart­phone ist das Letzte, was Sie vor dem Schla­fen­ge­hen aus der Hand legen bzw. das Erste, wonach Sie morgens grei­fen? Dann ist es Zeit für Digi­tal Detox!


Kurzfristiges Glück oder langfristige Zufriedenheit
03.09.2018 | Gerald Hüther

Kurzfristiges Glück oder langfristige Zufriedenheit

“Emotionale Zustände sind wichtige Botschaften an uns selbst.” Der Neurobiologe Gerald Hüther spricht in diesem Interview über die Bedeutung von Emotionen und den Unterschied zwischen kurzfristigem Glück und langfristiger Zufriedenheit.


Gedanken sind nichts als Gedanken
26.06.2017 | Elisha Goldstein

Gedanken sind nichts als Gedanken

Ertappen Sie sich auch manchmal dabei, sich in einer negativen Gedankenspirale zu verlieren, die Ihren Stress verstärkt?
Überprüfen Sie doch das nächste Mal Ihre Annahmen, die diesen stressverschärfenden Gedanken zu Grunde liegen. Denn Gedanken sind nichts als Gedanken.


Muße verringert Stresserleben
27.02.2016 | Prof. Dr. Stefan Schmidt

Muße verringert Stresserleben

In einer Studie des Psychologen Prof. Dr. Stefan Schmidt und des Neurobiologen Prof. Dr. Joachim Bauer an der Universität Freiburg wurde deutlich, dass mehr Muße mit einer höheren Lebenszufriedenheit und einem geringeren subjektiven Stresserleben einhergeht. Doch was genau ist Muße? Und wie kann sie in unserer Multioptionsgesellschaft entstehen? Antworten auf diese Fragen gibt Stefan Schmidt in diesem Interview in report-psychologie.


Power Posing
01.11.2014 | Amy Cuddy

Power Posing

Wussten Sie, dass schon zwei Minuten in einer so genannten „Macht-Pose“ die Ausschüttung von Hormonen in unserem Gehirn derart beeinflusst, dass wir uns danach tatsächlich selbstbewusster fühlen?
Inspirierender TED-Vortrag der Sozialpsychologin Amy Cuddy über den Zusammenhang zwischen Körpersprache und Bewusstsein (deutsche Übersetzung verfügbar).


Does this sound interesting?

Let's find out together in an initial conversation what is suitable for you and your situation. And then take the first steps together.

Kontakt aufnehmen