Lesenswert

Inspirationen teilen. Wissen weitergeben.

Während meiner Recherche begegnen mir regelmäßig lesenswerte, inspirierende Artikel, Bücher oder Studien. Diese möchte ich an dieser Stelle gerne mit Ihnen teilen. Ich freue mich, wenn Sie hieraus Anregungen für Ihre persönliche Entwicklung oder Ihre organisatorischen Veränderungsvorhaben erhalten.

17

April 2017
Glück als Führungskonzept?

Glück als Führungskonzept?

Glück und Unternehmen, wie passt das zusammen? In VUKA Zeiten (VUKA = volatil, unplanbar, komplex und ambivalent), wird Glück zum relevanten Erfolgsfaktor. Denn glückliche Menschen sind kreativer, widerstandsfähiger und erfolgreicher. Wie Unternehmenslenker den „Faktor Glück“ in ihre Kultur- und Führungskonzepte integrieren können, dieser Frage haben sich die Glücksforscherin Song Yan (Jacobs University Bremen) und der Personalberater Carsten Wundrack (Egon Zehnder) angenommen.


03

April 2017
Alpha Tiere – Eine Expedition

Alpha Tiere – Eine Expedition

Führungskräfte sind eine scheue Spezies. ARTE hat sich auf die Lauer gelegt und sie beobachtet: in einem familiären Chemieunternehmen, aber auch im Weltkonzern Allianz. Egal ob ein Energieriese wie RWE zu einem umweltbewussten Betrieb umgebaut werden soll oder wie beim Softwarehersteller Haufe Umantis die Mitarbeiter überall ein Mitspracherecht haben: „Top down“ geht nicht mehr.


21

März 2017
Mitgefühl in Organisationen

Mitgefühl in Organisationen

Mitgefühl (engl. Compassion) ist ein Wort, das so gar nicht in die Welt des Business zu passen scheint. Letztlich geht es dort doch primär um Wettbewerb und Stärke. Der Psychologe Dr. Nico Rose ermutigt in diesem sehenswerten TED Video dazu, Mitgefühl in Organisationen zu kultivieren, was sich positiv auf die Unternehmenskultur und den Unternehmenserfolg auswirken wird. „Dare to lead from he heart.“


04

Februar 2017
Motivationscheck für mehr Lebenszufriedenheit

Motivationscheck für mehr Lebenszufriedenheit

Wir Menschen neigen dazu, Negatives höher zu bewerten als das Positive. Offene Probleme beachten wir aufmerksamer als erfolgreich Abgeschlossenes. Das lässt sich evolutionsgeschichtlich erklären. Ein ausgezeichnetes Werkzeug zur Förderung der Lebenszufriedenheit ist der Motivations-Check. Er hilft, das Ungleichgewicht in der subjektiven Wahrnehmung auszugleichen und uns vor Augen zu führen, dass es neben dem Belastenden und Problematischen auch immer wieder viele Vorzüge gibt.

Wie ist das Verhältnis zwischen Ihren Zufriedenheits- und Unzufriedenheitsaspekten? Den Selbsttest inkl. genauer Anleitung finden Sie hier.


01

Januar 2017
Dankbarkeit

Mit Dankbarkeit ins neue Jahr starten

Der Jahreswechsel ist für viele von uns Anlass, sich gute Vorsätze oder Ziele für das neue Jahr vorzunehmen. Wir erhoffen uns mehr Erfolg, weniger Stress und überlegen, was in Zukunft alles besser werden sollte. Unser Blick ist dabei eher defizitorientiert und wir übersehen die vielen kleinen Dinge, die bereits gut laufen.

Wie wäre es, wenn Sie stattdessen zum Jahresbeginn eine Liste mit all den Dingen machen, für die Sie dankbar sind?
Das können Herausforderungen sein, die hinter Ihnen liegen und Erfahrungen, die Sie im vergangenen Jahr gemacht haben. Sie können dankbar sein für schöne Begegnungen, für wichtige Menschen in Ihrem Leben, für besondere Momente, die Sie erleben durften und für das, was Ihnen täglich gut gelingt. Eine Dankbarkeitsliste beinhaltet auch Dinge, die wir für selbstverständlich erachten, wie die eigene Gesundheit oder das Umfeld, in dem wir leben und arbeiten.

Während Sie Ihre Liste erstellen, beobachten Sie, wie sich dabei Ihre Hoffnungen und Wünsche für das neue Jahr verändern. Ihre Antworten geben Ihnen Aufschluss darüber, was Sie glücklich macht und was Ihnen wirklich wichtig ist. Integrieren Sie im neuen Jahr mehr davon in Ihr Leben!



Page 5 of 12« First...34567...10...Last »